Kurtsgeschichten: Modellbahn - Der Gleisplan 2020


Homepage  |  Modellbahn-Filme  |  Inhalt A - Z  |  E-Mail  |  Impressum  |  Meine Autos  |  Deutsches Kameramuseum

Homepage

Die neue Anlage
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


Anfang 2020: Wieder eine Erweiterung der neuen Anlage, diesmal, um längere Abstellgleise zu erhalten, denn die Züge werden immer länger. So zweigt das Abstellgleis 15 gleich von der Wendeschleife ab, neu dazu kam Abstellgleis 17 mit einer eigenen Weiche direkt vom schwarzen Hauptgleis. Ebenfalls neu: das kurze Abstellgleis im Plan oben rechts (jetzt als 18 benannt) für einzelne Lokomotiven. Ich liebäugle noch mit einer Verbindung (im Bild links unten) vom blauen Hauptgleis zum ganz linken Abstellgleis. Aber das würde wieder Gleislänge im Abstellgleis kosten. Das Problem: Inzwischen wurden es wieder rund 20 Loks oder Züge. Bild unten: die neue Gleisführung. Damit wäre der Platz ausgereizt.




Die neue Platte im Aufbaustadium 2017, 2018 sowie im Jahre 2019


Zurück

 


Homepage  |  Inhalt A - Z  |  Modellbahn-Filme  |  Meine Autos 

 E-Mail  |  Impressum

Deutsches Kameramuseum