Kurtsgeschichten: Neue Anlage Pegnitz Hbf und Betriebswerk


Homepage  |  Modellbahn-Filme  |  Inhalt A - Z  |  E-Mail  |  Impressum  |  Meine Autos  |  Deutsches Kameramuseum

Homepage

Bahnbetrieb 2020
 
 
 
 

Das Bessere ist des Guten Feind: Ich habe die museumslose Corona-Klausur benutzt, um meine Eisenbahnträume zu planen und ansatzweise zu verwirklichen. Mal sehen, was daraus wird. Das obige Brückenmotiv auf 1300 Pixel Breite.



Und das hier ist der aktuelle Gleisplan (der sich vermutlich noch x-mal ändern wird). Die alte Platte (rechts oben) habe ich neu gestaltet so dass ich künftig drei Fahrkreise gleichzeitig habe: eine große Paradestrecke ganz außen herum und zwei Kreise innen auf der alten Platte. Die Skizze auf 1300 Pixel Breite.



Juni 2020 (Corona-Time): Ich erfülle mir gerade mit fast 70 Lenzen modellbahnmäßig so viele Kindheitsträume, wie ich wohl als Kind gar nicht zu haben wagte. Hier also: Stellprobe für einen Märklin Drehkran 7051, fast neuwertig, voll funktionsfähig, frisch gewartet und mit neuem Schaltpult - das Ganze für 80 Euro bei mir in der Fränkischen Schweiz von einem mir bekannten Sammler erstanden. Da kann man nicht meckern - oder? Danke an Brigitte Aßmann und Jens Horst Werlein, dass Ihr mich so ermuntert habt! Ähnliche Szenerie auf 1300 Pixel Breite.



Erste "Stellprobe" für das linke Erweiterungsteil A der bestehenden Anlage C. Ähnliches Motiv auf 1300 Pixel Breite. Mehr zum Thema Drehscheibe hier.


Die Gleispläne von 2020 oder früher finden Sie hier


Bunte Szenen aus meiner Modellbahnwelt (Frühjahr 2020)


 Zurück

 


Homepage  |  Inhalt A - Z  |  Modellbahn-Filme  |  Meine Autos


 E-Mail  |  Impressum

Deutsches Kameramuseum